cost management

Kalkulieren, vergleichen, steuern

Unser systematisches Kosten-Controlling sorgt in allen Phasen des Vorhabens für die transparente Darstellung der Baukosten. Damit der Budget-Status jederzeit verlässlich als Steuerungs- und Entscheidungsgrundlage herangezogen werden kann.

Das ist unser Ziel:

  • verbindliche Kostensicherheit
  • zielgenaue Risikominimierung

Dadurch erreichen wir es:

  • transparente Darstellung der Baukosten
  • kontinuierlicher Soll-Ist-Vergleich
  • wirksame Steuerungsmechanismen
  • regelmäßige Hochrechnung zum Bauende

    collaboration

    Informieren, strukturieren, dokumentieren

    Auf einer gemeinsamen elektronischen Plattform zu kommunizieren und Dokumente auszutauschen, gestaltet die Zusammenarbeit aller am Projekt Beteiligten transparenter und effizienter.

    Das ist unser Ziel:

    • lückenlose Information
    • effiziente Zusammenarbeit

    Dadurch erreichen wir es:

    • gemeinsame projektspezifische Plattform
    • systematische Ablage und technische Verknüpfung
    • zentraler Zugang zu Projektdaten und Plänen
    • nachhaltige Dokumentation und Archivierung

      procurement

      Sondieren, vernetzen, beschaffen

      Der Einkauf spielt eine zentrale Rolle für den gemeinsamen Erfolg. Mit unserer vernetzten Einkaufsstruktur im Konzern verbinden wir regionale Marktkenntnis mit strategischen, projektübergreifenden Denkansätzen.

      Das ist unser Ziel:

      • die besten und wirtschaftlichsten Lieferfirmen und Nachunternehmen zur richtigen Zeit

      Dadurch erreichen wir es:

      • überregionale und regionale Marktsondierung
      • teamorientierte Kompetenz-Vernetzung im Einkauf
      • frühzeitige Vergaben anhand höchster Standards
      • partnerschaftliches Ethik-Modell

      risk management

      Erkennen, bewerten, verfolgen

      Neue Erkenntnisse und unvorhergesehene Ereignisse sind bei komplexen Projekten keine Seltenheit. Partnerschaftliches Bauen schafft den Rahmen, um schneller und flexibler auf neue Einflussfaktoren zu reagieren. Konventionelle Verträge bieten dafür kaum Anreize.

      Das ist unser Ziel:

      • nachteilige Einflüsse vom Projekt fernhalten
      • erfolgssteigernde Faktoren forcieren

      Dadurch erreichen wir es:

      • gemeinsamer Chancen-und-Risiken-Workshop
      • fundierte Identifizierung aller Chancen und Risiken
      • transparente C&R-Verhandlungen mit "offenen Büchern"
      • präzise Bearbeitungs- und Steuerungsstrategien

      BIM

      Simulieren, optimieren, profitieren

      BIM steht für Building Information Modelling und ist eine zukunftsweisende Methode zur Optimierung der Projekt-, Planungs- und Bauprozesse. Sie basiert auf einem computergestützten, virtuellen Gebäudemodell und erlaubt eine dreidimensionale und objektorientierte Herangehensweise bei der Projektrealisierung.

      Das ist unser Ziel:

      • modellbasierte Sicherung der Baubarkeit
      • optimierte Steuerung der Bauprozesse

      Dadurch erreichen wir es:

      • 5D®-Modelle (BIM = Building Information Modelling)
      • effiziente Datennutzung von der Planung bis zur Dokumentation
      • partnerschaftliche Umsetzung von BIM im Rahmen von 5D®

      sustainability

      Definieren, zertifizieren, anwenden

      Nachhaltiges Bauen heißt, ausgewogene Ziele zu definieren, die den ökologischen, wirtschaftlichen, technischen, gesellschaftlichen und kulturellen Bedürfnissen gerecht werden.

      Das ist unser Ziel:

      • Nachhaltigkeitskonzepte im gesamten Bauprozess und darüber hinaus

      Dadurch erreichen wir es:

      • definierte Leitlinien und Handlungsmaximen
      • verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen
      • weitreichende Beratung und Qualitätssicherung

      lean construction

      Informieren, kooperieren, perfektionieren

      Es geht um die Optimierung von Kosten, Qualität und Termintreue bei Bauprojekten. Ziel ist eine Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch optimale Wertschöpfung.

      Das ist unser Ziel:

      • optimale Wertschöpfung
      • Minimierung der Verschwendung

      Dadurch erreichen wir es:

      • verpflichtende Lean-Prinzipien und Lean-Werkzeuge
      • frühzeitige Information und Qualifikation der Partnerinnen und Partner
      • kurzzyklisches Monitoring des Leistungssolls
      • kontinuierlicher gemeinsamer Verbesserungsprozess

      team culture

      Fokussieren, artikulieren, respektieren

      In einem von gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Anerkennung geprägten Arbeitsklima entwickelt das Team Innovationen und liefert Ergebnisse auf höchstem Niveau. Offene und ehrliche Kommunikation ist dafür unverzichtbar.

      Das ist unser Ziel:

      • leistungsstarke, innovative Teams
      • motivierendes Arbeitsumfeld

      Dadurch erreichen wir es:

      • gemeinsame Werte und Prinzipien
      • klare Verantwortlichkeiten
      • offene Kommunikation auf allen Ebenen
      • gemeinsames Team-Seminar

      conflict resolution

      Ansprechen, beilegen, kooperieren

      In schwierigen Situationen müssen strittige Punkte entweder umgehend oder in jedem Fall zumindest zeitnah geklärt werden. Das erfordert auch Kompromisse, die unter Umständen nicht jeder für gut befindet, die aber alle akzeptieren können.

      Das ist unser Ziel:

      • Probleme offen kommunizieren
      • Konflikte lösen

      Dadurch erreichen wir es:

      • verbindlicher Verhaltenskodex
      • interne Konfliktbeilegung
      • lösungsorientierte Fehlerkultur

      time scheduling

      Festlegen, einhalten, absichern

      Ziel ist die Einhaltung der geplanten Ausführungstermine. Komplexe Bauvorhaben mit zahlreichen Schnittstellen werden durch Expertinnen und Experten in der Prozessplanung/AV baubetrieblich strukturiert und die Abläufe chronologisch aufeinander abgestimmt. Kompetentes Monitoring beim Planungs- und Ausführungsprozess sowie die Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen ermöglichen eine zeitnahe Bewertung des Leistungssolls.

      Das ist unser Ziel:

      • Terminsicherheit und Termintransparenz über den gesamten Projektverlauf

      Dadurch erreichen wir es:

      • solide Planung aller zeitlichen und inhaltlichen Abläufe
      • stetige Fortschreibung und Optimierung des Terminplans
      • konsequentes Monitoring des bestehenden Leistungssolls
      • intensiver Austausch mit allen Projektbeteiligten

      design & engineering

      Stärken, ergänzen, unterstützen

      Der umfassende Experten-Support aus den Fachabteilungen der Zentralen Technik steht den operativen Einheiten während des gesamten Bauprozesses zur Verfügung – beginnend mit der Akquisitionsphase über die Angebotsbearbeitung und Ausführungsplanung bis zur Ausführung. Der Nutzen dieser Leistungen ist ein konsequentes Value Engineering.

      Das ist unser Ziel:

      • Know-how-Transfer ins Projekt
      • Planungsunterstützung in allen Leistungsbereichen

      Dadurch erreichen wir es:

      • vorbereitende Planungskoordination
      • maßgeschneiderte Leistungen für jede bauliche Herausforderung
      • interdisziplinäre Lösung von Optimierungsaufgaben

      HSE

      Vorbeugen, schützen, vermitteln

      Unser höchstes Ziel ist es, in Abstimmung mit unseren jeweiligen teamconcept-Partnerinnen und -Partnern durch präventive Planung und vorausschauende Maßnahmen Bauprojekte ohne Beeinträchtigung von Sicherheit, Gesundheit und Umwelt durchzuführen.

      Das ist unser Ziel:

      • übergeordnete Sicherheit für alle Projektphasen

      Dadurch erreichen wir es:

      • sicherheitsrelevante Risikoanalyse
      • präventive Schutz- und Sicherheitssysteme
      • detaillierte Beratung und Überwachung

      quality assurance

      Prüfen, optimieren, begleiten

      Die vertragsgerechte, wirtschaftliche und termintreue Umsetzung des gemeinsamen Bauprojekts verwirklichen wir durch eine abgestimmte, geprüfte Herangehensweise und genaue Qualitätsvorausplanung.

      Das ist unser Ziel:

      • Sicherung der Ausführungsqualität

      Dadurch erreichen wir es:

      • systematische Prüfung und Kommentierung der vorliegenden Planung
      • gezielte Auswahl der Nachunternehmen und Lieferfirmen
      • geprüfte Ausführung mit qualitätsbasierten Checklisten

      facility management

      Beraten, konzipieren, verbinden

      Bereits nach wenigen Jahren übersteigen die laufenden Betriebskosten von Immobilien und Anlagen deren Investitionskosten. Deshalb ist es notwendig, so früh wie möglich ein kompetentes Partnerunternehmen für Facility Management mit in das Bauvorhaben einzubinden. So werden Entscheidungen, die die wesentlichen späteren Betriebskosten bestimmen, direkt in der Planungsphase gefällt.

      Das ist unser Ziel:

      • effiziente Gebäudebewirtschaftung
      • nachhaltige Nutzungskonzepte

      Dadurch erreichen wir es:

      • objektkonkrete Bedarfsanalyse und -planung
      • differenzierte Betriebskostenszenarien
      • effizient gebündelte Wartungsangebote

      design coordination

      Überblicken, integrieren, koordinieren

      Gute Planung ist das Rückgrat jedes Projekts. Sie liefert der Bauausführung die Grundlage für eine durchdachte, wirtschaftliche und fehlerfreie Umsetzung. Sie sichert die Qualität gemäß den Vertragsgrundlagen, unterstützt bei der Beratung der Auftraggeberseite und berücksichtigt ihre Vorstellungen.

      Das ist unser Ziel:

      • reibungsloser Bauablauf unter Berücksichtigung der Bauherrenvorgaben

      Dadurch erreichen wir es:

      • zentrale Koordination und Lenkung aller Planungsprozesse
      • Schaffung einheitlicher Vorgaben für alle Planenden
      • Prüfung auf Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Einhaltung der Regelwerke